Häufig gestellte Fragen

... und Antworten zu Handtüchern und Bezügen der harti ProfiLine®

Wie kommt es, dass harti ProfiLine® Frottiertücher nicht ausbleichen?
harti ProfiLine® Frottiertücher für die gewerbliche Nutzung werden so hergestellt, dass die Farben gegen stark bleichende Chemikalien z.B. im Friseurhandwerk sehr resistent (farbecht) sind. Diese Farben sind bei normalen Waschtemperaturen extrem lange haltbar und überstehen im Gegensatz zu Haushalts-Handtüchern sogar 95° C Wäsche problemlos (kochecht). So können auch Berufsgruppen, die aus Hygienegründen gelegentlich heiß waschen müssen, attraktive farbige Handtücher verwenden. Die Handtuch-Farbe kann auf die Einrichtung des Studios bei Kosmetik, Physiotherapie, Pflege- und Wellnessbereich sowie im Hotel abgestimmt werden. Frottiertücher für den Haushaltsbedarf sind für die enorme Beanspruchung beim Einsatz im Gewerbebetrieb nicht ausgelegt.
Sind die harti ProfiLine Frottiertücher für "Friseure, Sonnenstudios, Kosmetik, Fußpflege, Physiotherapie, Wellness, Hotel und Arzt" wirklich farbecht?
Ja!!!, alle im folgenden aufgezählten Frottiertücher und Frottierprodukte aus Baumwolle bzw. Stretchfrottee (Baumwollmischung) sind nach den neuesten Technologien und aufwändigsten Verfahren gefärbt und farbecht. Die Frottiertücher besitzen somit die HÖCHSTMÖGLICHE FARBECHTHEIT. Aber auch auf diesem hohen Niveau der Färbequalität bleibt die Tatsache bestehen: ein schwarzes Frottiertuch ist nach 200-300 Waschgängen nicht mehr so tief schwarz wie ein Neues.
Zur den Handtüchern der Produktline harti ProfiLine® gehören:
  • Augentuch bzw. kleines Gästehandtuch - Größe 30 x 20 cm
  • Kompressentuch oder Gästetuch - 30 x 50 cm
  • Handtuch Solari - 40 x 70 cm - gerne gekauft von Solarienbetreiber
  • Handtuch Öko - 30 x 90 cm
  • Handtuch Optimal - 40 x 90 cm - beliebtes Energiesparhandtuch
  • Handtuch Trend - 50 x 90 cm
  • Handtuch Classic - 50 x 100 cm
Zur den Wellness-Tüchern und Produkten der Serie harti ProfiLine® gehören:
  • Duschtuch Classic - 70 x 140 cm
  • Badetuch - 100 x 150 cm
  • Saunatuch - 80 x 220 cm
  • Massagetuch - 100 x 220 cm
  • Fangotuch - 150 x 220 cm
  • Saunkilts für Damen und Herren
  • Duschvorlagen (Badematte) - 50 x 70 cm
  • Kinder-BadeTuch mit Kapuze - mit 100x100 cm sind unser KiBaTuKa® deutlich größer als Standard
Zu unseren elastischen Bezügen und Spannbezügen der harti ProfiLine® aus Stretchfrottee gehören:
  • Liegenbezug - in 4 Standardgrößen
  • Armlehnenbezug - in 2 Standardgrößen
  • Nackenrollenbezug bzw. Knierollenbezug
  • Halbrollenbezug
  • Kissenbezug
  • sowie Anfertigung nach Maß aus elastischen Frotteestretch-Textil wie z.B. Hockerbezug, Lagerungskissen, Spezial-Matratzen direkt im Online-Shop.
Früher waren die Frottiertücher besser als heute, warum?
Wäsche, die vor 10-20 Jahren nur bei 60°C sauber wurde, wird heute schon bei 30°C sauber. Aktuelle Waschmittel sind wesentlich wirkungsvoller und effektiver, aber auch aggressiver geworden als früher. Hinzu kommt: Aus Umweltschutz- und gesundheitlichen Gründen dürfen einige Hilfsmittel bei der Textil-Färbung nicht mehr verwendet werden. Die "altbewährte" Qualität hatte zum Teil zu gesundheitlichen Belastungen geführt. Umweltfreundliche Ersatzstoffe für die Färbung von Frottiertücher sind oft weniger effektiv und die Farbechtheit der Textilfarbstoffe gab dadurch nach. Nur eine ausgeklügelte Technologie, höchstes Fachwissen der Färber und große Sorgfalt bei der Mischung der Färberei-Rezepturen kann diese Nachteile ausgleichen.
Sind harti ProfiLine Frottierhandtücher fürs Friseur-Handwerk geeignet?
Neben der hohen Waschechtheit sind die Farben der ProfiLine-Frottiertücher auch farbecht gegen Blondier-Mittel, Dauerwelle- und Fixierflüssigkeiten. Je nach Frottiertuch-Farbe, der verwendeten stark bleichenden Chemikalien und deren Einwirkungsdauer ist jedoch eine leichte Aufhellung der Farben bei Ihrem Frottiertuch möglich. Ausnahme: Frottiertücher in Farbe royalblau reagieren auf Blondiermittel. Im Extremfall - bei Einwirkung der unverdünnten Mischung auf dem Frottiertuch über 12 Stunden - verschiebt sich beim Frottierhandtuch der Farbton an der betroffenen Stelle in Richtung dunkleres Blau mit grünlichem Stich.
Wie dick ist das Frottee der harti ProfiLine® und sind diese Frottiertücher schlingenfest?
Die Höhe des Flors (der Schlingen) der harti ProfiLine® Frottiertücher ist so berechnet, dass die Handtücher auch zum Ende ihrer Lebenszeit über genügend Florhöhe verfügen und hervorragend saugen. Nach ca. 3-5 Waschgängen sind etwa 90% des gesamten Einsprungs erreicht und das Frottiertuch besitzt somit die optimale Schlingenfestigkeit.
Hilfe! Ich bin mit meinem Ring am Frottiertuch hängen geblieben und es wurde eine Schlinge gezogen. Was kann ich tun?
Sollte an Ihren Frottierprodukten einmal eine Faden-Schlinge gezogen sein, dann bitte auf keinen Fall weiter daran ziehen. Schneiden Sie den überstehenden Faden einfach in Höhe der anderen Florschlingen ab.
Sind die Frottiertücher “trockner-geeignet”?
Ja. Der Einsprung (Schrumpfen. Einlaufen), sowie der Material- und Farbstoffverschleiß der Frottiertücher erhöht sich durch den Trocknereinsatz jedoch geringfügig (Einsprung um 1-2%). harti ProfiLine Frottierhandtücher für den gewerblichen Bedarf behalten dabei Ihre Form, die Borte schrumpt nicht unschön ein.
Soll ich die neuen Frottiertücher vor Gebrauch kochen?
Nein! Die optimale Feuchtigkeitsaufnahme, bzw. Trockeneigenschaften unserer harti ProfiLine Frottiertücher werden bereits nach 1-3 Waschgängen (30 - 60°C) erreicht. Für Frottierhandücher ist daher kein "Kochwäsche" vor Gebrauch notwendig.
Bluten die Farben der Frottiertücher aus?
Bei dunklen (intensiv eingefärbten) Textilien wird die Baumwolle beim Färben "gezwungen" mehr Textilfarbstoffe aufzunehmen, als sie eigentlich kann. Diese Überschüsse an Farbstoffen müssen aus dem Frottiertuch ausgespült werden und machen sich besonders bei den ersten Waschgängen bemerkbar. Deshalb farbige Frottiertücher - "3 x separat waschen".
Dürfen Frottiertücher in verschiedenen Farben zusammen gewaschen werden?
Helle und dunkle Frottiertücher in ähnlichem Farbton (z.B. mint und smaragdgrün-dunkel) können nach den ersten 3 Waschgängen durchaus zusammen gewaschen werden.
Warum geht die Umsäumung beim Frottiertuch früher kaputt als der Flor?
Durch "Nassreibung" - in der Trommel der Waschmaschine und des Trockners - werden die Frottier-Textilien einer hohen mechanischen Beanspruchung ausgesetzt. Die Florschleifen des Frottiertuchs sind beweglich und "federn" die Belastung teilweise ab. Das fester gewebte Material der Frottiertuch-Umsäumung dagegen, ist der Reibung schutzlos ausgeliefert. Dies führt zu höherem Verschleiß und zum "Ausfransen" der Frottiertuch Ränder gegen Ende der Lebensdauer des Handtuchs, obwohl der Flor noch gut ist.
Schrumpft die Borte bzw. Bordüre?
Nein. Bei den Frottier-Erzeugnissen unseres ProfiLine-Sortiments für gewerbliche Nutzung wurde die Borte bzw. Bordüre der Frottiertücher unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten entwickelt und erzeugt. Die Bordüre verhält sich so, wie das gesamte Frottiertuch. Kein Einschrumpfen ( Einlaufen, Einsprung ) der Borte bzw. Bordüre bei Profi-Frottiertücher durch Waschen und Trocknergebrauch! Einfache Frottiertuch Optik, dafür aber mit hohem Nutzwert!